Sonntag, 3. Juli 2016

Noch was aus der Konserve ...

Ich habe eben bemerkt, das ich euch noch gar nicht die kleine Glückwunschkartenbox gezeigt habe. Sie enthält 5 Kärtchen im Format 12x12cm und ist ideal als kleines Mitbringsel zum Verschenken geeignet.

Die braune Box ist aus dickerem Karton und sehr stabil. Sie war mal in einem Kit der Papierwerkstatt enthalten und hat ein Maß von ca 13x13 cm. Ich habe sie noch mit einem Herz (Thinlits-Stanze von Sizzix) etwas aufgehübscht. Den Stempel findet ihr in der Erlebniswelt von Alexandra Renke.

 

 
 
Die Karten zeige ich euch demnächst ... schaut also gerne wieder vorbei.
Liebe Grüße
Jana

Dienstag, 31. Mai 2016

Eine hab ich noch ...

Eine Glückwunschkarte habe ich noch für Euch.

Für den Hintergrund habe ich das Designerpapier "Zauberblüten rot" verwendet. Der Glückwunschtext "alles Gute" ist auf transparentes Papier aufgestempelt. Beides aus der Erlebniswelt von Alexandra Renke. Die Blütenstanze ist von Sizzix und im Starterkit der Big Shot Plus enthalten. Dazu noch ein paar Perlchen ...

 

 
 
Liebe Grüße
Jana

 

Freitag, 27. Mai 2016

Geburtstagsgrüße ...

Letzte Woche ist u.a. auch noch eine maritime Glückwunschkarte für meinen Vorrat entstanden, ähnlich der Karte hier.

In meiner Papierkiste hatte ich noch einen Rest von dem schönen Designerpapier "Seaside" von Authentique. Die Anker-Stanze ist von Kesi'art und den Stempel findet ihr in der Erlebniswelt. Dazu noch etwas Garn und ein paar Perlchen ...

 
 
Liebe Grüße sendet euch
Jana

 

Freitag, 20. Mai 2016

Ein paar Glückwunschkarten ...

Diese Woche habe ich mal wieder ein paar Glückwunschkarten für meinen Vorrat gewerkelt. Das transparente Papier mit den silbernen Pünktchen war in einer der letzten Kreativboxen von Alexandra Renke.

Für den Schmetterling und das Herz habe ich zuerst doppelseitige Klebefolie auf weißen Cardstock aufgeklebt und dann die beiden Motive ausgestanzt. Anschließend die zweite Folie abgelöst und das Glitzerpulver auf die Klebefläche aufgestreut. Überschüssiges Pulver abklopfen. Zum Schluss wird das vorhandene Glitzerpulver auf dem Motiv mit dem Finger eingerieben/einpoliert. Das Ergebnis sieht klasse aus und es fühlt sich samtig an ... ein toller Effekt.

Hier könnt ihr euch noch ein Video dazu anschauen.

 

 
 
 
 
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch
Jana
 

 

Mittwoch, 18. Mai 2016

Freitag, der 13.

... für meine Tochter Marleen ein Glückstag.

Heute gibt es mal nichts Kreatives hier, dafür einen kleinen Bericht von letzter Woche Freitag.

Am örtlichen Gymnasium fand eine große Spendenaktion für krebskranke Kinder statt ... die "Tour der Hoffnung".

305 Teilnehmer erradelten rund ums Rhein-Gymnasium insgesamt 6541 km und eine Spendensumme im fünfstelligen Bereich. Es war eine sehr schöne Veranstaltung. Bei toller Musik, Kaffee und Kuchen waren die 3 Stunden schnell vergangen. Viele Eltern feuerten am Rand ihre Kinder an. Zum Glück hatte dann auch noch das Wetter mitgespielt, denn kurz zuvor regnete es in Strömen.

Im Anschluss fand dann gegen 19:45 Uhr die Tombola statt und alle Teilnehmer (mit mind. 25 € Spendeneinsatz) kamen in den Lostopf. Die Ziehung startete mit dem Hauptpreis, einem Mountainbike ... und gezogen wurde die Startnummer 271 ... das war Marleens Startnummer. Wir konnten es im ersten Moment gar nicht fassen, einfach Wahnsinn und Marleen hat sich riesig gefreut, hatte sie bisher immer die Farräder von ihrem großen Bruder geerbt. Da das Mountainbike für sie natürlich viel zu groß war, konnte sie es beim Basislager in Ahrweiler in ein für sie passendes Fahrrad umtauschen.

Für alle, die gerne noch für den guten Zweck spenden möchten, bietet das Rhein-Gymnasium Sinzig die Möglichkeit an, bis Ende Mai ihre Spende auf das Konto der Schülervertretung des Rhein-Gymnasiums

IBAN DE66570900007125607010

zu überweisen. Auf Wunsch werden auch Spendenquittungen ausgestellt.

Liebe Grüße sendet euch

Jana