Sonntag, 17. Dezember 2017

Weihnachts-Blog-Hop am 3. Advent ...

Herzlich Willkommen zu unserem dritten Weihnachts-Blog-Hop am 3. Advent vom creative-depot ...


https://www.creative-depot.de/

Heute habe ich für euch eine Windlichtkarte vorbereitet. Die Idee habe ich von Daniela, bei ihr habe ich mal in einem Workshop eine solche Karte gewerkelt. 

Ich habe den großen Pop up Tannenbaum*, die Stanze Geschenkeund den Hirschkopfverwendet, dazu noch Stempel aus den Sets Weihnachtszauber*, Geschwungene Grüße* und Weihnachtskugeln*.


Windlichtkarte creative-depot

Windlichtkarte creative-depot

Windlichtkarte creative-depot

Windlichtkarte creative-depot


Und hier die Anleitung für euch:

Die Grundkarte in Vanille Pur hat ein Format von 29,7 cm x 10,5 cm und ihr falzt bei 7,2 cm - 14,4 cm - 21,6 cm - 28,8 cm ... der kleine Rest ist die Klebefläche (doppelseitiges Klebeband), wo die Karte dann später zusammen geklebt wird.
Für die zweite Schicht innen benötigt ihr Transparentpapier in 29,2 cm x 10,5 cm und es wird vorsichtig bei 7,1 cm - 14,2 cm - 21,3 cm - 28,4 cm gefalzt. Auf den dünnen Rand kommt wieder doppelseitiges Klebeband.
Dann könnt ihr noch einen cremefarbenen Einleger in 28,2cm x 10,5 cm zurechtschneiden und bei 14,1 cm falzen ... für euren persönlichen Text.
Um alle drei Lagen bindet ihr dann noch ein Band, damit es zusammenhält ... und fertig :-))


Schön, dass ihr bei mir vorbeigeschaut habt und jetzt schicke ich euch zu meinen Designteamkolleginnen rüber. Ich bin gespannt, was sie Schönes für euch gezaubert haben ...

Jana (ihr seid gerade hier)




Liebe Grüße und noch einen wunderschönen 3. Advent ...

Jana

—-
* Der Beitrag enthält Werbung. Die verwendeten Produkte von creative-Depot wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Wunderschön, liebe Jana. Solche Karten gefallen mir auch immer besonders gut.

    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jana,
    wie wunderschön!
    Vielen Dank auch für die Maße, ich muss das irgendwann mal nachbasteln! Ob ich es bis Weihnachten 2017 schaffe, kann ich noch nicht sagen .... aber entweder dann zu einem anderen Anlass oder eben für 2018! :-)

    Liebe Grüße, katrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,
    die Idee mit der Windlichtkarte ist ja auch total klasse!
    Ganz liebe Grüße
    Elchi

    AntwortenLöschen
  4. Eine Windlichtkarte macht immer etwas her und deine Version ist wirklich ganz bezaubernd geworden. Herzlichen Dank für die Anleitung.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Windlichter gehören in der Adventszeit einfach dazu.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jana, das Windlichte ist so toll geworden <3
    Viele liebe GRüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja auch eine schöne Idee, liebe Jana! Ich mag es ja total, wenn man Dinge doppelt verwenden kann.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jana,
    ich musste gerade schmunzeln, diese Windlichtkarte von Daniela war meine erste Idee für den Blog Hop gewesen. Aber ich brauchte ja noch eine Verpackung! Was für ein Zufall wäre es gewesen, die gleiche Idee zweimal in einem Blog Hop!
    LG

    AntwortenLöschen
  9. Schick! Solche Karten finde ich immer besonders schön :) Da hat man noch länger was von :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen

Ich freue mich auf dein Kommentar.